Glimt-Films Media - Referenzen - video

DVD - Baby Therapy Course - Class 5

Aufgaben:
Aufnahme
Postproduktion
Design
DVD Produktion
Vertrieb
Auftraggeber:
Karlton Terry
Denver, Colorado / USA
Release: 20.05.2010

Kosten: 45 €


DVD - Baby Therapy Course - Class 5


--> jetzt bestellen

Diese DVD wird nur an Teilnehmer des Baby Therapy Course verkauft

Dieses DVD Set besteht aus 12 DVD's mit einer Gesamtspielzeit von 790 Minuten.



Tracklist

- to Increase BabyBodyLanguage
- Prelude with the Parents
- Say to Parents
- Eye Contact
- Preliminary Instructions of the Baby Session with Nikolas & First Feedback after the Session
- Video-Feedback - Part 1 - Nikolas
- Video-Feedback - Part 2 - Nikolas
- Preliminary Instructions of the Baby Session with Lalita & First Feedback after the Session
- Video-Feedback - Part 1 - Lalita
- Video-Feedback - Part 2 - Lalita
- Questions & Answers
- Vocal Contact & Inviting (Non Pursuing) Contact



Inhaltliches

Die Ausildung vermittelt theoretische und praktische Grundlagen, die notwendig sind, um prä- und perinatale Traumas erkennen und behandeln zu können. Einen großen Stellenwert erlangt die Triade Mutter, Vater, Kind. Es geht darum, mit der Familie eine Beziehung aufzubauen und wahrzunehmen, inwieweit das Baby von seinen Eltern in seinem Prozess gehalten werden kann, wie hoch ihre emotionale Aufnahmebereitschaft ist und wann es zwingend notwendig ist die Sitzung abzubrechen, obwohl das Baby eindeutig signalisiert, dass es gerne weiter arbeiten möchte. Das Wahrnehmen und Aushandeln von Grenzen in der Triade und in der Kommunikation mit dem Baby ist ein großer Schwerpunkt der Ausbildung.

Die Teilnehmer sollen am Schluß des Kurses befähigt sein, die Signale des Babys zu erkennen, zu differenzieren und zu verfolgen, um mit der Persönlichkeit des Babys kommunizieren zu können. Dadurch wird es auch für die Eltern möglich, ihr Baby besser zu verstehen und die Dynamik der pränatalen Zeit und der Geburt und ihre Wirkung auf die Lebensmuster des Kindes zu erkennen.

Bewußtheit über schmerzhafte Erfahrungen des Babys und Emphatie zu entwickeln sind wichtige Teile des Heilungsprozesses. Der emotionale und physische Kontakt mit dem Baby und die Möglichkeit der Therapie werden theoretisch erläutert und können durch die Live-Settings beobachtet und nachempfunden werden.